Aktuelles

Ford Generalversammlung


17.05.2019, Köln
Auch dieses Jahr würden wir uns freuen, Sie auf der Ford Generalversammlung in Köln begrüßen zu dürfen.

Wir sind dabei: die Ford-Herbstkonferenzen 2018 


06.11.2018, Potsdam
Dorint Hotel Sanssouci
Jägerallee 20
14469 Potsdam


07.11.2018, Bremen
Maritim Hotel Bremen
Hollerallee 99
28215 Bremen


08.11.2018, Herdecke
Ringhotel Zweibrücker Hof
Zweibrücker Hof 4
58313 Herdecke


13.11.2018, Nürnberg
Maritim Hotel
Frauentorgraben 11
90443 Nürnberg


14.11.2018, Wiesloch
Best Western Palatin Hotel
Ringstr. 17 -19
69168 Wiesloch


15.11.2018, Bonn
Maritim Hotel Bonn
Godesberger Allee
53175 Bonn


Audev Roadshows: jetzt anmelden!

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir im Mai fünf Termine 
festgelegt, um Ihnen CarIT vorzustellen. Die Plätze sind begrenzt, 
bitte melden Sie sich rechtzeitig an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
15.Mai 2018 in Stuttgart
16.Mai 2018 in Gelnhausen
17.Mai 2018 in Düsseldorf
22.Mai 2018 in Leipzig
23.Mai 2018 in Hannover


Verstärkung für Audev:

Der Autosys-Mitgründer Stefan Pukall verstärkt seit kurzer Zeit  das Entwicklungsteam von Audev.

 

AUDEV hat mit Stefan Pukall den absoluten Wunschkandidaten für den Ausbau der eigenen Entwicklungsmannschaft in Deutschland gefunden. Genauso wie alle anderen Mitarbeiter im Team von Audev ist er ein absoluter Branchenfachmann, der darüber hinaus gute Kontakte zu Herstellern pflegt. „Stefan Pukall ist mein kongenialer Partner, mit dem ich seit fast 30 Jahren zusammenarbeite. Wie schnell er sich bei uns eingearbeitet hat und wie effektiv seine Arbeitsweise ist, spricht für ihn“ freute sich Produkt Manager Christian Dornieden am meisten auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Kollegen.

Stefan Pukall ist seit fast 30 Jahren in der Automotive Branche tätig. Von 1995 bis 2006 war er in der Entwicklung / Individual Programmierung der Firma Autosys tätig. Beim Verkauf von Autosys an CDK Global Deutschland übernahm er diese Position von 2007 an bis September 2016.

Audev vertreibt Komplettlösungen in der Automobilbranche. Die neue Version CarIT V15 mit dem integrierten CRM kam im Markt so gut an, dass Audev sein Team seit 2015 in Deutschland mehr als verdoppelt hat. U.a. kamen neben Norbert Schröder (Vertrieb), Thorsten Weber (Supportleiter), Ralf Lindemann (Support),  Ralf van den Heuvel (Entwicklung), Christian Dornieden (Produkt Manager) und nun Stefan Pukall (Entwicklung) mittlerweile sechs Mitarbeiter vom früheren Anbieter Autosys.

 Dominique Trolliet verstärkt seit Ende letzten Jahres das Team von Audev und übernimmt die wichtige Aufgabe der Projektleitung für CarIT.

AUDEV hat eine erfahrene Automobilexpertin an Bord geholt, die in Ihrem bisherigen Tätigkeitsumfeld fast ausnahmslos projektorientiert gearbeitet hat. „Dominique Trolliet ist mit Ihrer Erfahrung und Ihrem Auftreten wie geschaffen für diese Aufgabe und hat bereits nach kurzer Zeit die erste Autosys-Umstellung erfolgreich projektiert“, freut sich Country Manager Franz Schmittlein.

Dominique Trolliet hat schon kurz nach Ihrem Studium den Weg in die Automobilbranche gefunden. Neben diversen Projekten für Automobilhersteller in der Händlernetzentwicklung (z.B. die Einführung des KIA Verkäuferarbeitsplatzes) war sie u.a. bei Automobildienstleistern wie Jato Dynamics und Eurotax Schwacke in unterschiedlichen Funktionen tätig.

 Audev vertreibt Komplettlösungen in der Automobilbranche. Die neue Version CarIT V15 mit dem integrierten CRM kam im Markt so gut an, dass Audev sein Team seit 2015 in Deutschland mehr als verdoppelt hat. Allein vom früheren Anbieter Autosys kamen neben Norbert Schröder (Vertrieb), Thorsten Weber (Supportleiter), Ralf Lindemann (Support),  Ralf van den Heuvel (Entwicklung), Christian Dornieden (Entwicklungsleiter) und Stefan Pukall (Entwicklung) mittlerweile sechs Mitarbeiter.


Rückblick CarIT Workshop

Terminplanung, Mietwagen und Zeiterfassung am 14. Februar 2018 in Gelnhausen

Die Veranstaltung war der Auftakt einer Reihe von Workshops, die Audev in diesem Jahr mit seinen Kunden durchführen möchte. Hierzu wurden 25 Mitarbeiter aus dem Bereich Service oder/und IT-Verantwortliche nach Gelnhausen geladen. Es wurde bei der Auswahl der Teilnehmer bewusst Wert darauf gelegt, dass alle Kundengrößen vertreten sind.

Hatten einige der Händler am Anfang  der Veranstaltung vor der Begrüßung durch Country Manager Franz Schmittlein aufgrund der hohen Teilnehmerzahl noch etwas Zweifel an der Effektivität des Workshops, wurden diese von den Moderatoren schnell ausgeräumt. Produkt Manager Christian Dornieden führte sachlich, kompetent und gut vorbereitet durch das Programm, so dass kein Teilnehmer mit seinen Fragen zu kurz kam. Sein Vorgänger als Produkt Manager Gerard Siebes präsentierte die Abläufe begleitend über den Beamer und Entwickler Stefan Pukall führte Protokoll.

Natürlich gab es auch unter den Händlern unterschiedliche Vorstellungen über die Arbeitsweise und so kam es während der Veranstaltung zu interessanten Diskussionen, die die Veranstaltung zusätzlich belebten.

Am Ende ging jeder Anwesende zufrieden und mit mehr Wissen nach Hause. Die Teilnehmer in Form von neuen Erkenntnissen für Ihren Betrieb und die Audev-Mitarbeiter mit neuen Hausaufgaben.

Die Moderatoren des Workshops von links nach rechts: Stefan Pukall (Entwicklung), Christian Dornieden (Produkt Manager), Gerard Siebes (sen. Produkt Manager)

 

Teilnehmer Workshop

Support für Autohäuser mit anderen DMS-Systemen ab 01.01.2018 erfolgreich gestartet

Ohne jeglichen Zwischenfall fand die Umstellung zahlreicher Autohäuser auf den Support durch Audev statt. Selbst die Befürchtungen von Ford-Vertragshändlern waren ungerechtfertigt. Durch die gute Vorbereitung von Supportleiter Thorsten Weber, der die Händler bereits aus der Vergangenheit her kannte, waren die Mitarbeiter der Kunden vom Service sehr schnell angetan und konnten alte Problemfälle bereinigen.

Erfolgreicher Start in das Jahr 2018

Zwei große Abschlüsse bei ehemaligen Autosys-Anwendern zu Beginn des Jahres erfreuen das Team von Audev und bestätigen den Einsatz und die Aufwendungen rund um CarIT. Wenn man es genau betrachtet, sind es sogar fünf neue Kunden, da sich die Partnerbetriebe von Ebber der Entscheidung anschließen. Somit steigt die Zahl der Standorte, die früher mit Autosys gearbeitet haben seit dem Jahr 2015 auf stolze 35 Betriebe an.

Ebber Gruppe

Mit seinen Betrieben in Borken, Bocholt, Kleve und Rees sowie dem Standort Münster (AH Fischer) gehört die Gruppe zu den größten Ford-Händlern in NRW, vertreibt darüber hinaus die Marke KIA und bietet Service für den Hersteller Toyota an. Gemeinsam mit der Ebber Gruppe wechseln auch die angeschlossenen Partner AH Böwing in Schermbeck, AH Jacobs in Raesfeld sowie AH Segbert in Gronau von Autosys zu CarIT. Ca. 150 Arbeitsplätze beinhaltet die Umstellung.

Moll Gruppe

Die Moll Gruppe gehört zu den größten Volvo-Vertragshändlern in Deutschland. Neben dem Hersteller Volvo werden die Marken Land Rover, Jaguar, Ferrari und Aston Martin vertrieben. Fünf der insgesamt 6 Standorte befinden  sich im Raum Düsseldorf, hinzu kommt der Ferrari Standort in Hannover. Die fünf Betriebe im Raum Düsseldorf setzen das DMS Autosys ein und der Standort Hannover das DMS Locosoft.  105 EDV-Arbeitsplätze beinhaltet die Umstellung.


Vergangene Veranstaltungen:

07.11. - 16.11.2017

Ford FHD Regionale Herbstkonferenzen:
Wir sind für unsere Kunden und Interessenten vor Ort.

Generalversammlung Ford Partner Verband, Maritim-Hotel Berlin am 05. Mai 2017. 

Wir sind für unsere Ford-Kunden und Interessenten vor Ort.


Rückblick Servicetag 22. März 2017:

Über 40 Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, das zeigt das große Interesse an dem Workshop und den Neuheiten von CarIT.

Das Publikum war bunt gemischt. Die Neukunden waren gegenüber den Bestandskunden in der Überzahl und so gab es insbesondere aus diesem Kundenkreis interessante Anregungen, die nun von uns ausgewertet und mit der Entwicklung besprochen werden.

Die Resonanz auf die Veranstaltung war trotz der teilweise langen Anreise und der vielen neuen Erkenntnisse durchweg sehr positiv. Erwartungsvoll auf den anstehenden neuen Servicepack 3 traten die Teilnehmer am späten Nachmittag die Heimreise an.

Impressionen vor dem Ansturm:


Kundenveranstaltung                                

Servicetag bei Audev am 22. März 2017 in Gelnhausen

Beginn:  10:30 Uhr      Ende: ca. 16:30  Uhr

·       Workshop Terminplanung, Rädermanager, Leihwagenabwicklung in Car IT V15

·       Vorstellung Car IT V15 Servicepack III

·       Vorstellung E-Check Lösung mit BTC unter Car IT V15

·       WEB basierendes After Sales

Marketing mit Veact

·       Welcome-Terminal Vorstellung von Heico media in Verbindung mit CarIT V15

Zielgruppe

Serviceleiter - Serviceassistent(in) - IT-Leiter – Geschäftsführer


VERSTÄRKUNG FÜR AUDEV:

Thorsten Weber leitet ab 01. September 2016 den Support und das Projektmanagement beim SoftwareanbieterAudev für die neue Version CarIT V15.

Thorsten Weber galt als Wunschkandidat für diese Position. „Wir sind froh, dass wir Thorsten Weber mit seiner enormen Erfahrung im Projektmanagement und seinem Sachverstand für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten, zumal wir in den letzten Monaten unser Supportteam stark ausgebaut haben“, freut sich Country Manager Franz Schmittlein über die Entscheidung. Thorsten Weber begann sein Berufsleben im Autohaus, bevor er 1996 in IT-Branche wechselte. Bevor er 2006 bei CDK Global die Verantwortung für den Autosys-Support und die Projektleitung übernahm, arbeitete er 10 Jahre als Fachberater für den Softwareanbieter Autosys. Audev vertreibt Komplettlösungen in der Automobilbranche. Die neue Version CarIT V15 mit dem integrierten CRMkommt im Markt so gut an, dass Audev sein Team seit 2015 in Deutschland mehr als verdoppelt hat. U.a. kamen Neben Norbert Schröder (Vertrieb), Thorsten Weber (Supportleiter), Ralf Lindemann (Support),  Ralf van den Heuvel (Entwicklung) und Christian Dornieden (Entwicklungsleiter) mittlerweile fünf Mitarbeiter vom früheren SoftwareanbieterAutosys.

Der Autosys-Mitgründer Christian Dornieden übernimmt ab 01. September 2016 die Verantwortung für die Weiterentwicklung vonCarIT in Deutschland.

 

AUDEV sichert sich die Dienste eines absoluten Branchenfachmanns, der die Prozesse im Autohaus wie kaum ein zweiter kennt. „Christian Dornieden passt mit seiner Art, Anforderungen im Dialog mit dem Kunden zu definieren und passgenau umzusetzen, sowie seiner jahrelange Erfahrung im Automotive-Business genau in das Anforderungsprofil von Audev“ ist sich Country Manager Franz Schmittlein sicher. Christian Dornieden ist seit fast 30 Jahren in der Automotive Branche tätig. Von 1995 bis 2006 war er als Entwicklungsleiter für Autosys tätig und übernahm diese Funktion beim Verkauf von Autosys an CDK Global Deutschland von 2007 an bis zu seinem Wechsel zu Audev. Audev vertreibt Komplettlösungen in der Automobilbranche. Die neue Version CarIT V15 mit dem integrierten CRM kam im Markt so gut an, dass Audev sein Team seit 2015 in Deutschland mehr als verdoppelt hat. U.a. kamen neben Norbert Schröder (Vertrieb), Thorsten Weber (Supportleiter), Ralf Lindemann (Support),  Ralf van den Heuvel (Entwicklung) und Christian Dornieden (Entwicklungsleiter) mittlerweile fünf Mitarbeiter vom früheren Wettbewerber Autosys.