1986

Jos Schrier startet als Senior Consultant für das Siemens-Produkt NECAS, ein Dealer Management System für große Autohäuser und Filialbetriebe. Mehr als 2.000 Betriebe nutzen NECAS zur Automation ihrer Geschäftsprozesse.
Auto+, eine angepasste Version von NECAS für die Bedürfnisse kleiner und mittelgroßer Autohäuser, erscheint im gleichen Jahr und bringt es auf 1.500 Installationen.

1989

Jos Schrier gründet Audev B.V. in den Niederlanden. Das erste Audev-Produkt ist SalesPro für DOS. Mit SalesPro organisieren rund 1.000 Autohäuser ihre Marketing-Aktivitäten.

1996

SalesPro für Windows erscheint und bringt es auf rund 2.000 Installationen bei Autohäusern in Europa, Amerika und Asien.
Im gleichen Jahr bringt Audev CarConfig auf den Markt. Das System zum Angebotsmanagement kommt bei rund 500 Autohäusern zum Einsatz.

2000

Audev trägt der steigenden Bedeutung des Kundenbeziehungsmanagements im Autohaus Rechnung und bringt mit CarIT DMS ein innovatives neues DMS mit integriertem CRM für die Optimierung von Marketing und Vertrieb auf den Markt.

2004

BASIS International steigt ein. BASIS ist der Hersteller der Software-Entwicklungsumgebung “BBj”, mit der CarIT entwickelt wird. BASIS International übernimmt 50% der Anteile an Audev B.V.
AUDEV wird Teil eines schlagkräftigen Unternehmensverbunds mit Beteiligungen in Deutschland, Kanada und den Niederlanden sowie Vertriebspartnerschaften auf allen Kontinenten.

2013

Der Ford Händlerverband prüft CRM-Systeme für Ford Händler. Das Audev CRM erfüllt von allen Mitbewerbern die meisten Anforderungen, fast alle davon bereits in der Basisausstattung.
Die ultimative Empfehlung: Auch Ford selbst entscheidet sich nach Evaluation von fünf Anbietern für den Einsatz von Audev-Software. “CarIT ist das System mit der besten Funktionalität”. Rund 30.000 Werkstattdurchgänge pro Jahr bildet der Hersteller mit Audev ab.

2015

Die Einführung der neuen CarIT Version 15 als integriertes Gesamtpaket markiert einen Quantensprung in der Geschichte des Unternehmens. Das Dealer Management System mit CRM und gemeinsamer Datenhaltung verbindet auf einzigartige Weise die Vorteile eines prozessorientierten ERP-Systems mit den Vorzügen einer Speziallösung im Autohaus. Allein in Deutschland und den Niederlanden setzen über 5.000 Benutzer CarIT produktiv ein. Mehr und mehr Ein- und Mehrmarkenhändler kommen kontinuierlich hinzu.